• Rheumatologie 1
  • Rheumatologie 2
  • Rheumatologie 3
Rheumatischen Beschwerden entgegenwirken

Wenn jede Bewegung schmerzt ...

Wir beschäftigen uns mit der Diagnose und Therapie chronischer Krankheiten, die die meisten von Ihnen als Schmerzen im Bewegungsapparat wahrnehmen. Häufig sind im Rahmen einer Systemerkrankung mehrere Organe wie z.B. innere Organe, die Haut, die Augen etc. betroffen. Durch eine frühe Diagnostik und Therapie dieser Organmanifestationen und eine Behandlung der Gelenkentzündungen lassen sich bleibende Schäden oftmals verhindern oder zumindest abschwächen. Es sind sehr unterschiedliche Krankheitsbilder, die durch verschiedene Entzündungen und immunologische Prozesse hervorgerufen werden. Das macht die Diagnostik mitunter langwierig, jedoch nicht unmöglich.

Rheuma kommt aus dem Griechischen und bedeutet „fließender, reißender Schmerz". Damit ist noch längst keine Diagnose gestellt; vielmehr ist Rheuma der Oberbegriff für mehr als 400 Erkrankungen, die in die folgenden Gruppen unterteilt werden können:

  • Entzündlich-rheumatische Gelenk- oder Systemerkrankungen
  • stoffwechselbedingte Gelenkerkrankungen
  • degenerative, d.h. verschleißbedingte Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • weichteilrheumatische Erkrankungen

Entsprechend der Vielfalt der Entstehungsmechanismen und der unterschiedlichen Lokalisation der betroffenen Gelenke oder Organsysteme erarbeiten wir im MVZ stets individuelle therapeutische Maßnahmen oder geben Ihnen mögliche vorbeugende Empfehlungen. Wir verstehen das neben einer fundierten Diagnostik als ganz wesentlichen Bestandteil der rheumatologischen Sprechstunde.


Die internistische Rheumatologie im MVZ

Mit der internistischen Rheumatologie bieten wir Ihnen eine Spezial-Disziplin für Diagnose und Therapie von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, die wie folgt aufgeteilt werden können:

  • Entzündungen der Gelenke: z.B. chronische Polyarthritis oder rheumatoide Arthritis, Psoriasisarthritis
  • entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule, z.B. Morbus Bechterew
  • entzündliche Systemerkrankungen, z.B. Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen) und entzündliche Erkrankungen der Blutgefäße (Vaskulitiden)

Bei all diesen rheumatischen Erkrankungen betreuen wir Sie während der meist dauerhaften medikamentösen Behandlung und gewähren Ihnen deren verlässliche und regelmäßige Kontrolle hinsichtlich der Wirksamkeit wie auch Ihres Befindens. Im Bereich der Rheumatologie arbeiten wir eng mit der „Klinik für Internistische Rheumatologie" des Medizinischen Zentrums Städteregion Aachen in Würselen zusammen. Somit können wir für Sie sowohl dringende oder umfangreiche diagnostische Maßnahmen als auch intensiv zu begleitende Therapien realisieren, z.B. mit speziellen biotechnologisch hergestellten Arzneistoffen, den so genannten Biologica.

4 Cay Benedikt von der Decken Dr. med. Cay Benedikt von der Decken

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Termin vereinbaren
Wiederholungsrezept

MVZ Stolberg am Kaiserplatz 9 • 52222 Stolberg
Fon: (02402) 97455-0 • Fax: (02402) 9745569

Sprechstunden:
Mo bis Fr: 8.00 - 12.00 Uhr und Mo, Di, Do: 15.00 - 18.00 Uhr
info@mvz-stolberg.de

Terminvergabe über RhePort.de

Der Bedarf an Terminen in der rheumatologischen Sprechstunde ist sehr groß. Daher ist ein spezielles Terminvergabe-Portal für unsere Region entstanden, um Ihnen möglichst rasch einen Termin zu vermitteln:

Rheumatologie-Netzwerk (RhePort.de) << bitte anklicken

 

 

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • rheumatologisch spezialisierte Sprechstunde
  • Gelenksonographien
  • Gelenkpunktionen
  • Infusionstherapien
  • rheumatologische Gutachten
Diese IGeL-Leistungen (Selbstzahler) stehen für Sie zur Verfügung:
  • Knochendichte-Messung (Osteodensitometrie)